Kaktusfeige Anti-Aging Nachtcreme
Kaktusfeige Anti-Aging Nachtcreme
SFr. 45.00

Die Kaktusfeige Anti-Aging Nachtcrème von Bea Nature Naturkosmetik verwöhnt mit einer leichten Textur, entspannendem Duft nach Kamille und einer einzigartigen Kombination hochwertigster Inhaltsstoffe, die ausschließlich ökologisch gewonnen wurden. 

Hautpflege ab 40

Wirkstoffe der Kaktusfeige Anti-Aging Nachtcrème

Der Bestandteil, der unserer Kaktusfeigencrème seinen Namen verliehen hat, ist die tropische Frucht der Kaktuspflanze Opuntia ficus indica, die natürlich in Mittelamerika wächst, inzwischen jedoch auch in Südamerika, Australien, Afrika und dem Mittelmeerraum angebaut wird. 


Die Blüten der Pflanze stellen eine wertvolle Bienen- und Hummelweide dar. Die rote, aber auch gelbe, orangefarbene oder grüne Frucht ist reich an Kalium und Kalzium, Magnesium und den Vitaminen C, E und dem B-Komplex. Bereits die Azteken nutzten sie aufgrund ihrer antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung, die auch kleine Wunden schneller heilen lässt, als Heilpflanze.


Aus den Kernen der reifen Kaktusfeige wird ein Öl gewonnen, das die Grundlage für hochwertige Kosmetika bildet. Besonders geschätzt wird dessen hoher Anteil an Linolsäure, einer essentiellen Omega-6-Fettsäure. Diese ist für den Stoffwechsel unverzichtbar, denn sie wird zur Herstellung eines Gewebehormons, das Entzündungen vorbeugt und die Blutgerinnung unterstützt, benötigt. "Essentiell" bedeutet jedoch, dass dieser Stoff vom menschlichen Körper nicht selbst erzeugt werden kann, weshalb man ihn von außen zuführen muss. 


Die Vitamine C und E sind hoch wirksame Antioxidantien, also Fänger von Freien Radikalen, die bewirken, dass schädliche Umwelteinflüsse neutralisiert werden und sich der Alterungsprozess der Haut deutlich verlangsamt. Fältchen werden gemildert, Augenringe reduziert, die Haut wird nach jeder Anwendung glatter, straffer und strahlt. 

Das Kaktusfeigenkernöl

ist nur einer der wertvollen Bestandteile dieser Nachtcrème von Bea Nature: Sie enthält weiterhin Hamameliswasser, Granatapfelsamenöl, Arganöl, Aprikosenkernöl, Sheabutter, Koffein und das ätherische Öl der Blauen Kamille. Diese einzigartige Kombination von edlen Wirkstoffen aus der Natur sorgt für die hohe Wirksamkeit der Crème und die sichtbaren und überzeugenden Ergebnisse.

Blaue Kamille

Blaue Kamille

Besonders das ätherische Kamillenöl erfüllt hier gleich mehrere Aufgaben: Mit seiner antiseptischen Wirkung bekämpft es Bakterien und Pilze und regt die Wundheilung an. Kamille wirkt krampflösend und entspannend, ist gut gegen Unruhe und Nervosität und mindert Kopfschmerzen. Die zart nach der Blauen Kamille duftende Kaktusfeige Nachtcrème ist daher eine ideale Einschlafhilfe, die Sie den Tag beschließen lässt und Sie auf eine geruhsame Nacht einstimmt, in der Sie sich erholen und Ihre Haut sich verjüngt.

Hamameliswasser

Hamameliswasser

Hamameliswasser wirkt entzündungshemmend, fördert die Wundheilung und lindert Juckreiz und Schmerzen bei Hautirritationen. Es wirkt straffend und hat sich bei der Heilung von Hautunreinheiten bewährt. Eingesetzt wird es als zudem als Alternative zu hormonellen Produkten (wie Kortison-Präparaten) und ist selbst bei Sonnenbrand und Neurodermitis wirksam und empfehlenswert.

Granatapfelsamenöl

Granatapfelsamenöl

Granatapfelsamenöl ist aufgrund seines hohen Anteils von Omega-5-Fettsäuren besonders wertvoll. Das Öl wirkt regenerierend und ist ein idealer Fänger Freier Radikaler. Außerdem wirkt es hormonell ausgleichend und wird deshalb traditionell erfolgreich zur Verlangsamung des Alterungsprozesses der Haut eingesetzt. Aber auch trockene und beanspruchte Haut profitiert von seiner einzigartigen Wirkstoffkombination. Das Öl ist besonders kostbar - aus einer Tonne reifer Granatäpfel können lediglich fünf Kilogramm des Öls gewonnen werden.

Arganöl

Arganöl

Arganöl - das von Hand extrahierte Öl aus den Samen des nordafrikanischen und jetzt nur noch in Marokko wachsenden Arganbaumes gilt als das exklusivste Öl der Welt. Es besteht zu über 80 Prozent aus Linol- und Oleinsäure; das Vitamin E kommt in hoher Konzentration vor. Arganöl wirkt ausgleichend auf empfindliche, gereizte und sogar geschädigte Haut, es spendet intensive Feuchtigkeit und verlangsamt die Hautalterung. Es wird traditionell auch bei Neurodermitis und Sonnenbrand eingesetzt.

Weitere Inhaltsstoffe

Auch Aprikosenkernöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren, es besteht zu zwei Dritteln aus der wertvollen Oleinsäure. Linolsäure macht ein Viertel des Anteils aus; zusätzlich ist Aprikosenkernöl reich an Vitamin E, das wiederum andioxidativ wirkt. Das Öl ist besonders wirksam bei zum Beispiel durch Ekzeme geschädigte Haut. 


Sheabutter oder Karitébutter wird aus den Früchten des gleichnamigen Baumes gewonnen, der im nördlichen Afrika gedeiht. Das reichhaltige Fett der Sheanüsse wird seit Alters her in der Kosmetik eingesetzt. Sheabutter enthält Linol-, Palmitin- und Stearinsäure - Inhaltsstoffe, die die Haut befähigen, Feuchtigkeit langfristig zu binden. Sie hält die Haut elastisch und geschmeidig, schützt sie vor Umwelteinflüssen und unterstützt die Regeneration der Hautzellen. Ihre Wirkstoffkombination wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und abschwellend. 


Koffein glättet und strafft die Haut. Es fördert gezielt die Durchblutung und wirkt abschwellend und ist speziell gegen dunkle Augenringe und bei geschwollenen Lidern wohltuend. Über die gesteigerte Blutzufuhr werden Giftstoffe leichter abtransportiert und die Zellen mit Sauerstoff und all dem versorgt, das sie zu ihrer Regeneration benötigen. Ein Alleskönner, wenn es um jugendlich straffe Gesichtszüge geht!

Anwendung

Bea Natures Kaktusfeige Anti-aging Nachtcrème schützt Sie allnächtlich vor schädlichen Umwelteinflüssen, beschleunigt den Erneuerungsprozess der Haut und hilft beim Entspannen, Abschalten und sanften Einschlafen.


Tragen Sie die nach Kamille duftende, nicht fettende Crème auf die gereinigte Haut in sanften, kreisenden oder klopfenden Bewegungen auf. Die leichte Textur verbindet die positiven Eigenschaften der Inhaltsstoffe mit einer angenehmen Anwendung, die sofort das Gefühl von Glättung und Pflege erzeugt. 


Bei besonderem Bedarf, wenn beispielsweise Ihre Haut von trockener Heizungsluft oder durch Sonneneinstrahlung gereizt und belastet ist, können Sie die Crème durch das ebenfalls angebotene Kaktusfeigenkernöl ergänzen.

Gute Nacht

Die Crème ist für jeden Hauttyp geeignet, besonders jedoch profitiert die zu Irritationen und Entzündungen neigende reifere Haut. Weniger reichhaltig als das Kaktusfeigenkernöl, ist sie für die allnächtliche Anwendung bestens geeignet und wird von nun an unverzichtbarer Teil des Einschlafrituals sein - damit Sie morgen entspannt und mit strahlender Haut Ihren Tag beginnen können.

Zusammensetzung: (INCI)Hamamelis Virginiana Flower Water, Argania Spinosa Kernel Oil, Punica Granatum Seed Oil, Methyl glucose Sesquistearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Alcohol, Cetearyl Alcohol, Glycerin, Opuntia ficus-indica Seed Oil, Squalane, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Tocopheryl Acetate, Bisabolol, Caffeine, Xanthan Gum, Arnica montana Flower Extract, Chamomilla recutita Flower Oil.