Bakuchiol: Das natuerliche Pflegemittel für die Haut

Was ist Bakuchiol und wie wird es gewonnen?

Bakuchiol gilt nicht ohne Grund als natürlicher Ersatz von Retinol. Der Anti-Aging-Wirkstoff kommt direkt aus der Natur und hat sich nicht nur als wirksames Mittel gegen Falten bewährt, sondern wird auch gerne zur Behandlung von Pickeln, Akne und anderen Hautunreinheiten verwendet. Das reine Pflanzenextrakt, welches schon seit Langem als Heilmittel eingesetzt wird, stammt aus den Samen der Babchi-Pflanze. Der natürliche Wirkstoff pflegt die Haut schonend und im Gegensatz zu Retinol ganz ohne negative Nebeneffekte, wie zum Beispiel Rötungen und Trockenheit. Außerdem kann Bakuchiol auch von Schwangeren benutzt werden.


Der natürliche Wirkstoff ist ein echter Alleskönner:

- Der Wirkstoff verlangsamt den Alterungsprozess der Haut, indem er sie vor Umwelteinflüssen und freien Radikalen schützt.

- Er ist leicht verträglich, trocknet nicht aus und pflegt die Haut sanft und ist somit ideal für Menschen mit trockener und empfindlicher Haut.

- Er wirkt Pigmentflecken entgegen und sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild. Dies lässt die Haut in jugendlichem Glanz neu erstrahlen.

- Der Wirkstoff sorgt für glattere und elastischere Haut, indem er die Kollagenbildung der Haut fördert. Durch Einflüsse aus der Umwelt, wie UV-Licht und die Alterung der Haut werden die Kollagen-Vorräte des Körpers langsam aufgebraucht. Folglich erschlafft die Haut und es bilden sich immer mehr Falten.

- Das Pflanzenextrakt besitzt entzündungshemmende Eigenschaften und beseitigt Bakterien. Damit trägt es maßgeblich der Minderung und Vorbeugung von Hautunreinheiten bei. Damit wird es zum engsten Verbündeten im Kampf gegen Pickel kann erfolgreich gegen Akne angewendet werden.


- Das Wundermittel stimuliert die Produktion eines der wichtigsten Proteine in unserem Körper, welches dem Bindegewebe Elastizität, Spannkraft und Festigkeit verleiht.



Anwendungsmöglichkeiten:


1) Cremes mit Bakuchiol sind die beste Wahl für den täglichen Gebrauch. Sie können gezielt auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden, ziehen schnell ein und entfalten sofort ihre Wirkung.

2) Ein Serum oder Öl mit Bakuchiol ist etwas hoch dosierter als die Creme, spendet der Haut Feuchtigkeit und ist sehr zu empfehlen, wenn Sie sich die Zeit für eine intensive Hautpflege zu Hause nehmen können.

3) Mittlerweile sind auch Kapseln erhältlich, welche direkt von Innen helfen sollen und zu einem strahlenden Hautbild beitragen.

4) Gelees wirken intensiv und effektiv und eignen sich ebenfalls für einen entspannten Wellness-Tag zu Hause.



Der einzige Nachteil der natürlichen Variante zu Retinol ist, dass sie um Einiges teurer ist, dafür aber auch viel effektiver und verträglicher.
Überzeugen Sie sich selbst von der Wunderwirkung des Bakuchiol und verabschieden Sie sich noch heute von unreiner Haut und Falten.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Kommentare werden moderiert, bevor Sie aufgeschalten werden.