Bio-Sanddornfruchtfleischöl 100ml


Genau wie aus Oliven und Avocado lässt sich aus dem Fruchtfleisch von Sanddornbeeren ein fettes Öl gewinnen. 


Sanddornfruchtfleischöl in Bio-Qualität ist seit Langem für seine hautpflegenden Eigenschaften bekannt, die auf den hohen Gehalt an Palmitoleinsäure und Palmitinsäure zurückzuführen sind. Beide Säuren sind ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Hautfettes. 


Als Anti-Aging-Öl entfaltet es nicht nur seine hautpflegenden Eigenschaften, sondern spendet einen fruchtigen frischen Duft, der Seele und Körper streichelt. Sanddornfruchtfleischöl enthält mehr natürliche Farbstoffe als Sanddornöl aus Kernen. 


Es ist farblich intensiver, riecht fruchtiger und enthält mehr ungesättigte Fettsäuren, die der Faltenbildung entgegenwirken. Es enthält Vitamin E und das Vitamin B12 aus der B-Vitamin-Gruppe, das sonst fast nur in tierischen Lebensmitteln vorkommt.

Einsatzgebiete Sanddornfruchtfleischöl

Sanddornfruchtfleischöl kommt bei trockener und zu Entzündungen neigender Haut zum Einsatz. Durch den hohen Gehalt an Beta-Carotinen, essenziellen Fettsäuren, Vitamin E und Vitamin C, die der Hautalterung durch freie Radikale entgegenwirken, kann es gleichzeitig vor Entzündungen schützen. 


So kann Sanddornfruchtfleischöl bei Neurodermitis Juckreiz lindern und die Hautregeneration beschleunigen. Die enthaltene Linolsäure fördert den Aufbau bei einer gestörten Schutzfunktion der Haut. Bio-Sanddornfruchtfleischöl kann Strahlenschäden bei Sonnenbrand lindern und für eine schnellere Abheilung bei Akne sorgen. 


Trockene Haut wird weich und geschmeidig. Deshalb eignet sich Sanddornöl auch zur Pflege von rauen Ellenbogen oder Lippen. Es lässt sich gut verteilen und zieht schnell in die Haut ein. Damit es überdosiert nicht die Kleidung verfärbt, wird eine tropfenweise Verwendung oder das Mischen mit anderen Ölen empfohlen. Sanddornfruchtfleischöl ist durch den hohen Palmitolein-Gehalt für empfindliche Haut, trockene Haut und Mischhaut geeignet.

  • kurbelt die Regeneration der Haut an 
  • gibt Elastizität und Spannkraft zurück 
  • unterstützt die Abwehrfunktion der Haut
  • wirkt pflegend 

Das Öl in Bio-Qualität ist durch die enthaltenen Beta-Carotine leicht färbend. Es verleiht der Gesichtshaut einen frischen Teint. In Einzelfällen wird Sanddornfruchtfleischöl eine aufhellende Wirkung bei Pigmentflecken nachgesagt.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe und ihre Wirkung auf die Haut

  • Vitamin C: schützt die Zellen vor oxydativen Stress, stärkt die Immunabwehr und trägt zur Bildung von Kollagen bei 
  • Vitamin B-Komplex: wirkt stoffwechselaktivierend, ist Radikalfänger und beeinflusst Blutbildung und Zellteilung 
  • Beta-Carotin: regeneriert die Haut bei Schäden durch UV-Strahlung, hat aber nur einen geringen Eigensonnenschutzfaktor 
  • Zink: fördert die Zellteilung 
  • Essenzielle Aminosäuren: sind Bausteine für Proteine 
  • Gerbstoffe: wirken entzündungshemmend und zusammenziehend

Weitere Inhaltsstoffe haben einen positiven Einfluss auf die Verdauung, die Organe und das Herz- und Kreislaufsystem. Deshalb wird Sanddornfruchtfleischöl auch in der Küche verwendet.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten

Sanddornfruchtfleischöl eignet sich in Kombination mit anderen Ölen für eine pflegende Haarkur. Strohige und frizzige Haare werden glänzend gepflegt. Die Kämmbarkeit verbessert sich und es gibt weniger Haarbruch. 


Das Öl wird im Rahmen einer begleitenden Therapie bei Strahlenbehandlungen und Chemotherapie eingesetzt. In Studien wurde bei milder Schuppenflechte (Psoriasis) eine Besserung der betroffenen Hautareale und eine Minderung des Juckreizes festgestellt.