Kurkuma Gold Serum
SFr 0.00SFr 59.00
Kurkuma Gold SerumKurkuma Gold Serum

Bio Serum 50ml

100% NATURE

100% BIOLOGISCH


Kurkuma Gold Serum

Wir sagen es so wie es ist - damit du weisst, was du wählst.

  • 100% Bio

  • 100% Better Aging

  • 100% Natur

  • 100% Swiss Made

  • Wurde nicht an Aliens getestet!

Kurkuma, Ingwer & Honig - Ein goldenes Trio.

Ingwer, Kurkuma, Honig

Ein Bea Nature Better-Aging Produkt

Aussergewöhnlich: Das Gesichtsserum wird Kalt hergestellt! Das ist einzigartig! Somit bleiben alle untenstehenden Rohstoffe voller Power!

Alles was drin ist. Alles!

  • Aloe Vera Wasser

  • Glycerin - Pflanzlich

  • Ein Schuss Alkohol

  • Auch Koffein - Trigger Alarm! ;)

  • Kurkumapulver

  • Ingweröl - Frisch 

  • Honig Extrakt - Feeeeein

  • Wildrosenöl - us de Schwiz

  • Mandelöl - us de Schwiz

  • Bakuchiol - Das natürliche Retinol

  • Xanthan - Verdickungsmittel. Macht Schlank ;)

11 Inhaltsstoffe die deiner Haut gut tut.

Richtige Anwendung

  • Tragen Sie dieses feuchtigkeitsspendende Serum nach der Reinigung als ersten Schritt Ihrer morgendlichen Pflegeroutine auf.
  • Massieren Sie es sanft in die Haut ein, bis alles gut eingezogen ist.

Leicht auf der Haut  - Aber voller Power.

Es riecht herrlich frisch nach Ingwer und Neroli. Dazu der süsse Duft von Bio Honig. Kurkuma sorgt für die schöne Gelbe Farbe und für einen dezenten Duft.

Für jeden Hauttypen geeignet. Besitzt eine starke Better-Aging Wirkung. 

Unterschied zwischen Gesichtsserum und Gesichtscreme


Bio Kurkuma Pulver

Die auch als Gelbwurz bezeichnete Pflanze Kurkuma ist dafür bekannt, der Gewürzmischung Curry die gelbliche Farbe zu verleihen. Sie weist darüber hinaus verschiedene positive gesundheitliche Effekte auf. Einer davon ist eine entzündungshemmende Wirkung, die das Gewürz besonders interessant im Bereich der Hautpflege macht.


Der im Kurkuma enthaltene Wirkstoff ist das sogenannte Kurkumin. Dieser sekundäre Pflanzenstoff wird aus der Pflanze extrahiert und kann bei Hautproblemen revitalisierend wirken. Als Inhaltsstoff von Cremes wird Kurkuma zur nachhaltigen Verbesserung des Hautbildes verwendet. Hierbei profitiert die Haut von den antibakteriellen und auch antioxidativen Eigenschaften des Pulvers.


Die Vorzüge von Kurkuma gelten grundsätzlich für jeden Hauttyp. Besonders hilfreich ist der Wirkstoff jedoch bei sensibler Haut mit einer Tendenz zu Unreinheiten und Pickeln. Die gereizte und gestresste Haut wird durch das Kurkumin beruhigt und kann bei regelmäßiger Anwendung nach und nach regenerieren. Hautbakterien und Keime lassen sich deutlich verringern und entzündliche Prozesse der Haut verbessern. Dank seiner regenerierenden Wirkung ist es auch hervorragend gegen Falten und anderen Altersbedingten Zeichen auf der Haut geeignet.


Der Nutzen ist umso größer, je regelmäßiger die Pflege mit Kurkuma vorgenommen wird. Die Haut kann sich erholen und gegen antioxidativen Stress wappnen. Im weiteren Verlauf wird der Erhalt eines gesunden Hautbildes unterstützt, das deutlich weniger anfällig für äußere Reize und entzündliche Prozesse ist.

Bio Wildrosenöl

Das Bio Wildrosenöl enthält wertvolle Inhaltsstoffe und schützt Ihre Haut dadurch vor schädlichen Umwelteinflüssen sowie entzündlichen Prozessen. Der Hautregenerationsprozess wird beschleunigt und Kollagen aufgebaut, wodurch die Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit verbessert wird. Das Wildrosenöl greift den natürlichen Säureschutzmantel Ihrer Haut nicht an. Es schenkt Ihrer Haut die nötige Feuchtigkeit und dient somit perfekt als Anti-Aging Pflege. Eine regelmäßige Anwendung lässt Ihre Haut frisch, geschmeidig und belebt aussehen.


Herkunft: Schweiz. Gewann die Goldmedaille 

Bio Bakuchiol

Wissenschaftliche Studien haben herausgefunden, dass nicht nur Retinol ein wirksames Mittel gegen Falten ist, sondern auch Bakuchiol. Auf die Haut soll es einen ähnlichen Effekt haben wie Retinol. Letzteres ist reine Vitamin-A-Säure. Diese Säure hat einen schälenden Effekt, was Pigmentflecken auf der Haut heller werden lässt. Zudem verkleinern sie auch große Poren. Eine der wichtigsten Wirkungen der Vitamin-A-Säure ist jedoch die Anregung der Kollagenbildung. In dieser Hinsicht hat auch Babchi-Öl bzw. Bakuchiol dieselbe Wirkung.


Kollagen ist ein Strukturprotein, das für ein festes und elastisches Bindegewebe verantwortlich ist. Deshalb kann es im Rahmen verschiedener Anti-Aging-Methoden direkt unter die Haut gespritzt werden. Da Spritzen aber nicht jedermanns Sache sind, rücken Öle wie das Babchi-Öl in den Vordergrund. Sie wirken schonend auf die Haut und verursachen keine Schmerzen.


Die körpereigenen Kollagen-Vorräte werden mit fortschreitendem Alter nämlich immer mehr abgebaut, sodass die Haut letztlich erschlafft und Falten bildet. Festigkeit, Spannkraft und Elastizität gehen verloren. Bakuchiol unterstützt das aufbauende Kollagen-Protein und hilft bei der Speicherung des Proteins in der Haut. 


Im Gegensatz zu Retinol ist Babchi-Öl auch für empfindliche Haut geeignet. Denn die Vitamin-A-Säure ist nicht für sensible Hauttypen geeignet. Retinol kann die Haut schnell austrocknen und bei zarter Haut Irritationen verursachen. Bakuchiol hingegen trocknet weder die Haut aus noch führt es zu oberflächlichen Rötungen. 


Darüber hinaus wirkt Bakuchiol auch präventiv, indem es über ein Schutzschild von Antioxidantien freie Radikale im Körper unschädlich macht. Freie Radikale in Form aggressiver Moleküle schädigen Gewebe und Zellen und treiben damit den Hautalterungsprozess rasant an.